Schlagwort-Archive: Unabhängige PKV Tarifberatung

Private Krankenversicherung (PKV): Segen oder Fass ohne Boden?

Kommt Ihnen das bekannt vor: Sie möchten als Mitglied der gesetzlichen Krankenkassen eine aus Ihrer Sicht und bestenfalls auch von Ihrem Arzt empfohlene Gesundheitsdienstleistung in Anspruch nehmen, treten in Folge mit Ihrer Krankenkasse in Kontakt zwecks Ermittlung beziehungsweise Einholung der Zustimmung, um dann von dieser zu erfahren, dass diese Leistung nicht im Katalog ihrer Krankenkasse steht und somit eine Kostenübernahme verwehrt wird? Sie sind verärgert und dies vielelicht nicht unbedingt zum ersten Mal? Bei einer entsprechenden Recherche stellen sie fest, dass Ihnen aufgrund Ihres jährlichen Einkommens ein Wechsel in die sogenannte Private Krankenversicherung möglich wäre? Womit dann eine Vielzahl bis dato nicht verfügbarer Gesundheitsleistungen finanziell inkludiert wären? Genau mit diesen Argumenten und entsprechend günstigen Tarifen sind über Jahre die Privaten Krankenversicherungen beziehungsweise Makler etc. auf Neukundenakquise gegangen – und dies äusserst erfolgreich! Aber nicht ein Jeder, der damals in die PKV gewechselt ist, ist heute noch so wirklich glücklich darüber. Doch warum ist das so?

Weiterlesen