Schlagwort-Archive: Kredit trotz schlechter Bonität

Kredit ohne SCHUFA Sonderaktion!

Es ist mal wieder soweit: Pünktlich zum Ferienbeginn gibt es seit langem mal wieder eine attraktive Kredit Sonderaktion zu vermelden. Diese Aktion ist insbesondere für all diejenigen interessant, welche aufgrund  einer belastenden Bonität mit ihren Kreditwünschen bei der eigenen Hausbank eine Ablehnung erfahren haben.  Denn das Kreditangebot, welches wir hier und jetzt mit diesem neuen Blog-Artikel präsentieren ist eine klassische Kredit ohne SCHUFA Sonderaktion eines unserer bewährten Partner in diesem Kreditsegment. Und wer diesen Blog hier regelmässig besucht, weiß, das wir uns solche Kredit-Angebote vor Veröffentlichung eines Artikels dazu, sehr genau ansehen. Doch kommen wir nun zu der Kredit ohne SCHUFA Sonderaktion und den Details dazu…. Weiterlesen

Bon-Kredit: Kredit ohne Schufa jetzt zu Sonderkonditionen

Es ist mal wieder soweit: Das seit Jahrzehnten auf das Kreditgeschäft spezialisierte Unternehmen Bon-Kredit offeriert seit heute allen Interessenten an einem Kredit ohne SCHUFA den Erhalt eines solchen Kredit mit vereinfachten Annahmekriterien und zu absoluten Sonderkonditionen. Insgesamt stehen für diese neue Kreditaktion nach Auskunft von Bon-Kredit insgesamt 11 Millionen Euro zur Verfügung. Wir konnten zwar nicht in Erfahrung bringen, mit welchem Finanzinstitut für diese 11 Millionen eine Kooperation eingegangen wurde, was aber letztendlich auch erst mal egal ist.  Die Kredit Aktion ist aus unserer Sicht sicherlich zeitlich gut gesetzt, denn aus eigener Erfahrung sind die Monate Januar und Februar immer recht Ausgaben-intensiv aufgrund von fälligen Jahresbeiträgen für Versicherung und etwaigen Nachzahlungen bei den Jahresabschlussrechnungen für Strom, Gas und Mietnebenkosten. Insofern kommt ein Kredit ohne Schufa zu Sonderkonditionen vielleicht gerade recht? Weiterlesen

Girokonto mit Dispokredit überzogen? Muss nicht sein….

Machen wir uns nichts vor, denn wer kennt die Situation nicht, das gerade zum Jahresende das eigene Girokonto in die roten Zahlen rutscht. Immerhin stehen zum Jahresende einige Festlichkeiten vor der Tür, bei denen es gang und gäbe ist, die Familie und nahe Verwandte und gegebenenfalls auch beste Freunde mit ein paar netten Präsenten zu beglücken. Doch genau dies führt oft dazu, dass das eigene Budget mehr oder wenig über das mögliche Maß hinaus strapaziert wird und in zwar in Form des super einfachen Dispokredit. Ist ja auch bequem: Man geht einfach an den Geldautomaten, hebt ein wenig mehr Geld ab und gut ist. Kein Gang zu einem Bankberater nötig, keine Erklärungen „wieso, weshalb, warum“ man gerade ein wenig mehr Geld benötigt – alles super einfach! Und mit dem nächsten Gehalt ist dann alles wieder ausgeglichen. Oder? Weiterlesen

Serie: Was taugen eigentlich Kreditvermittler? (Teil 1)

Ist Ihnen in diversen Zeitungen schon einmal eine Kleinanzeige aufgefallen, in welcher Ihnen Kredite aller Art zu Top Konditionen – auch in „schwierigen Fallen“ – angeboten wurden? Wo damit geworben wird, das man bereits seit Jahrzehnten durch beste internationale Kontakte zu Banken Kredite eben auch in den bereits genannten „schwierigen Fällen erfolgreich vermittelt? Oft haben solche Angebote als Kleinanzeigen, nebst den Unternehmen dahinter, in den Augen der meisten Menschen so rein gar nichts mit Seriosität zu tun, denn es handelt sich hierbei um sogenannte „Kreditvermittler“. Also Menschen beziehungsweise Unternehmen deren Zielsetzung es ist, Menschen mit finanziellen Problemen bei der Beschaffung eines Kredites behilflich zu sein. Die Zielgruppe jener Kreditvermittler sind oftmals Menschen, welche auf der Suche nach einem Kredit sind, diesen aber bei der Hausbank aufgrund negativer Schufa beziehungsweise nicht ausreichender Bonität schlichtweg nicht bekommen. Exakt diese Nische besetzen die Kreditvermittler, in dem eines Ihrer Werbeversprechen eben jene Finanz-Hilfe „auch in schwierigsten Fällen“ suggeriert. Doch wie es ebenso ist in einer Branche, in welcher mit der Not von Menschen Geld verdient werden kann, tummeln sich gerade im Kreditgeschäft auch eine ganze Menge nicht seriös arbeitender „Kreditvermittler“. Doch sind deswegen gleich alle Kreditvermittler schlecht? Betrüger, Abzocker etc.? Haben Kreditvermittler generell überhaupt noch eine Daseinsberechtigung? Versuchen wir der Sache doch mal auf den Grund zu gehen…. Weiterlesen

Kredit ohne SCHUFA: Der letzte Ausweg?

Handyrechnung nicht bezahlt, das eigene Girokonto dauerhaft im Minus und auch sonst häufen sich unbezahlte Rechnungen? Und dann geht auch noch irgendetwas dringend Notwendiges im Haushalt kaputt und muss neu angeschafft werden? Doch wie soll das finanziert werden? Die Bank gibt keinen Kredit mehr, weil man bereits mit einer negativen SCHUFA-Auskunft belastet ist. Finanzielle Eigenreserven gibt es auch keine mehr und die Verwandten mag man irgendwie auch nicht nach einer kleinen finanziellen Unterstützung fragen. Was also tun, um aus diesem finanziellen Engpass herauszukommen? Gängige Antwort auf diese Frage ist oftmals der Kredit ohne SCHUFA. Doch ist dieser Kredit ohne SCHUFA wirklich immer der „letzte“ Ausweg oder generell eine interessante Kredit-Alternative, wenn Geld für eine Anschaffung im Raum steht? Versuchen wir dieses Thema ein wenig zu durchleuchten… Weiterlesen

Neue, kostenlose ebooks zum Thema „Kredit ohne SCHUFA“ verfügbar!

So – nun ist es endlich mal soweit: Wer unserem Blog folgt, dem wird sicherlich aufgefallen sein, dass eines unserer Schwerpunktthemen neben dem Mobilfunk der Bereich Finanzen – insbesondere Kredite aller Art – ist. Beim Thema Kredite behandeln wir dabei nicht nur das Thema Kredite im Allgemeinen, sondern insbesondere auch Nischenprodukte wie Minikredite, Kurzzeitkredite oder eben auch die Kredite ohne SCHUFA. Das tun wir aus einem guten Grund, denn unserer Meinung nach gibt es hierzu im Internet zwar eine ganze Menge an Informationen, welche allerdings eher Allgemein gehalten sind. Zudem sind wir der Auffassung, das in Zeiten von ebooks solche Informationen auch ständig und überall zur Verfügung stehen sollte. Was nun auch der Grund für diesen Artikel darstellt, denn ab sofort gibt es hier auf diesem Blog gleich 2 „brandneue“ ebooks zum Kredit im Allgemeinen als auch zum Thema „Kredit ohne SCHUFA“! Interessiert?

Weiterlesen

Minikredit: Schnelle Lösungen für finanzielle Engpässe

Es kann immer wieder mal passieren, dass man für einen kürzeren  Zeitraum einen Liquiditätsengpass überbrücken muss. So steht man dann oftmals vor der Wahl den Dispo des eigenen Girokontos zu nutzen oder direkt bei der eigenen Hausbank für einen Kredit mit festen Rahmenbedingungen vorzusprechen. Doch oftmals macht man als Kunde bei der eigenen Hausbank diesbezüglich eher schlechte Erfahrungen. Das liegt daran, das Banken an höheren Kreditsummen schlichtweg mehr verdienen als an sogenannten Minikrediten. So wundert es dann nicht, das gern die Schraube der Kreditsumme nach oben gedreht wird. Unterstützt mit verbesserten Kreditkonditionen wie niedrigeren Zinsen, langen Laufzeiten und damit verbundenen, niedrigen monatlichen Raten. Doch was ist, wenn man schlicht und ergreifend lediglich 500 € für einen sehr kurzen Zeitraum – beispielsweise 30 Tage – benötigt? Oder wenn man sich in Arbeitslosigkeit, in einem unsicheren Beschäftigungsverhältnis befindet und möglicherweise eine jahrelange Ratenzahlung einfach nicht gewährleisten kann? Weiterlesen