Smartphone ohne Schufa? Wir zeigen wie und wo….

Immer wieder erhalten wir Anfragen, ob die von uns hier vorgestellten Mobilfunk Angebote auch bestellt werden können, wenn man einen belasteten beziehungsweise negativen Schufa-Eintrag hat. Grund genug für uns, sich mit diesem Thema mal etwas näher zu beschäftigen und die Augen nach einem Mobilfunk Angebot auszurichten, bei dem es möglich ist ein aktuelles Smartphone mit einem guten Handyvertrag – jedoch ohne SCHUFA – zu erhalten. Und eins schon mal vorab: Ja – es ist möglich ein Smartphone ohne Schufa zu erhalten und wir zeigen wie und wo!

Eins vorweg: Wir wissen sehr gut (teilweise aus eigenen Erfahrungen), wie schwer es sein kann, wenn man trotz eines Eintrages bei der SCHUFA oder anderen Auskunfteien mobil erreichbar bleiben möchte.  Ist allerdings die Schufa aus irgend einem Grund negativ, kann ein Handyvertag von den Anbietern verweigert werden. In der Regel wird jeder Antragsteller vor Vertragsabschluss auf seine Bonität überprüft. Für die Mobilfunk-Anbieter Anbieter ist ein Kunde, der aus irgendeinem Grunde früher einmal nicht seinen Zahlungsverpflichungen nachkommen konnte, selbstverständlich ein Risiko, das manche von ihnen nicht bereit sind einzugehen. Also Ablehnung!

Will man aber dennoch mobil erreichbar sein, funktioniert dies dann in der Regel nur mit PrePaid Angeboten und eher minderwertigen Smartphones in Kombination seitens der Mobilfunk-Provider. Möchte man aber ein höherwertiges Smartphone nebst PrePaid-Tarif (schufa-frei) nutzen, dann muss man erstmal richtig Geld in die Hand nehmen und sich bei ebay, Amazon Warehouse etc. nach einem neuwertigen Smartphone ohne Vertrag umschauen. Nicht wirklich empfehlenswert!

Ebenso werden viele sogenannte Handyverträge ohne SCHUFA angeboten, bei denen sich bei genauerem Hinschauen eine nicht zu unterschätzende, finanzielle Crux herauskristallisiert: die Hinterlegung einer Barkaution – in seiner Höhe abhängig davon, welcher Tarif bzw. welches Smartphone seitens des Antragstellers gewünscht ist. Auch hier also wieder: Smartphone ohne SCHUFA > Ja, aber erstmal in oftmals hohe finanzielle Vorleistung gehen! Ebenso nicht empfehlenswert!

Was ist aber empfehlenswert? 

Genau diese Frage haben wir uns auch gestellt und einfach mal recherchiert. Grundsätzlich wimmelt es im Internet von solchen Angeboten, die da lauten „Smartphone ohne SCHUFA“ = kein Problem! Nimmt man aber die vielen E-Mails, die wir zu diesem Thema bekommen zum Anlass eine entsprechende Bewertung zu treffen, so scheint es dann ja irgendwo doch nicht so einfach zu sein? oder?


Um eins klarzustellen: Eine 100 prozentige Sicherheit des Erhaltes eines Smartphones mit Vertrag ohne SCHUFA gibt es nicht! Aber es gibt Anbieter, die mit den Informationen aus der SCHUFA mehr oder weniger kulant umgehen, und die Bonität eines Kunden auch mit anderen, im Grunde sehr simplen Methodiken prüfen. Denn eins ist klar: Ein aktuelle SCHUFA-Auskunft mit negativen Merkmalen muss noch lange nicht bedeuten, dass ein potentieller Kunde aktuell nicht solvent ist und in der Lage beispielsweise monatlich 29,95 € zu zahlen. Und genau diesen Weg geht ein Anbieter, der uns somit hier eine klare Empfehlung wert ist: Deutschlandhandy.de

Wer steht hinter Deutschlandhandy.de?

Deutschlandhandy.de ist eine Marke der Kotel AG die seit Gründung im Jahr 1998 bereits mehr als 750.000 Mobilfunkverträge vermittelt hat. Das Unternehmen ist zertifizierter Onlinepartner von der Deutschen Telekom, Vodafone, Otelo und Tele2 und bietet alle original Handytarife zum Teil mit exklusiven Rabatten an. Dazu gehört auch die Vermittlung von Smartphones inklusive Mobilfunktarif OHNE SCHUFA an.

Wie funktioniert die Bestellung eines Smartphones mit Vertrag ohne Schufa?

Deutschlandhandy.de hält dazu permanent Angebote bereit, die ohne Schufa-Überprüfung erhältlich sind. Ein normales Bankkonto genügt bei diesen Angeboten aus, um bequem und schnell auch ohne Schufa an einen Handyvertrag inklusive Smartphone zu kommen. Dazu wird im Vorfeld des Vertrages zum Beispiel die Anschlussgebühr von einem Konto abgebucht, dass bei der Bestellung anzugeben ist. Verläuft die Abbuchung reibungslos, dann erhält man als Kunde seine SIM-Karte umgehend. Der Vorgang dient zur Feststellung, ob eine aktuelle Kontodeckung besteht und ob man als Antragsteller tatsächlich das angegebene Konto besitzt. Deutschlandhandy.de möchte über diesen alternativen Weg der Bonitätsprüfung sicherstellen, dass möglichst viele Kunden ihren neuen Handyvertrag erhalten. Bisher wurden ca. 90% aller Antragsteller als Neukunden akzeptiert. Zur Auswahl stehen dazu sowohl günstige Tarife als auch aktuelle Smartphones bereit.

Fazit: Aktuelle Smartphones inklusive Allnet Flat ohne SCHUFA und ohne Kaution zu marktgängigen Preisen bei den monatlichen Grundgebühren! Das ganze ohne Kaution oder sonst irgendwelche Stolperfallen >> Was will man mehr?   

Mit dem Klick auf das Banner gibt es mehr Informationen und die Möglichkeit der Bestellung >>


3 Gedanken zu „Smartphone ohne Schufa? Wir zeigen wie und wo….

  1. Heidemarie Reiner

    Hallo, ich bin im Besitz eines Kontos, und wäre sehr froh, wenn ich ein Smartphone-Vertrag von Ihnen erhalten würde.
    mfg H. Reiner

    Antworten
    1. Redaktion Beitragsautor

      Hallo Frau Reiner, wenn Sie sich für ein Smartphone ohne SCHUFA interessieren, dann folgen sie bitte dem folgende Link >> Smartphone ohne SCHUFA << Dort finden Sie aktuell Smartphones wie das Samsung Galaxy S5, Sony Xperia, Huawei etc. inklusive Allnet Flat ohne SCHUFA zum Sonderpreis! Wie die Bestellung beim Anbieter abläuft, haben wir in dem von Ihnen kommentierten Artikel beschrieben. Beste Gruesse und Ihnen einen schönen Sonntag…..M. Gildemeister / Redaktion

      Antworten
  2. Pingback: Deutschlandhandy: Jetzt Wunsch Smartphone & Vertrag im Wert von 1000 € gewinnen! -

Wir freuen uns auf deinen Kommentar!