SIM.de: Neuer Anbieter ausschliesslich für LTE Tarife

Pünktlich zum anstehenden Jahreswechsel bringt die eteleon AG (bis dato bekannt für Marken wie discoTEL, discoPLUS, discoSURF, eteleon, fastSIM, winSIM, b2c.de, Intelligram, PremiumSIM und M2M-mobil) mit SIM.de eine weitere Mobilfunk-Marke an den Markt. Bei SIM.de handelt es sich jedoch nicht um eine Marke mit einem breiten Mobilfunk Angebot, sondern um einen auf LTE Tarife spezialisierte Marke. Was das genau heisst? Lesen Sie weiter…

sim.de bietet Mobilfunk-Nutzern ultraschnelle LTE Allnet-Flats mit bis zu 50 Mbit/s bereits ab 14,95 Euro Grundgebühr pro Monat. Die angebotenen LTE Tarife sind zudem komplett flexibel mit nur 1 Monat Laufzeit! Für Smartphone-Fans hat sim.de spannende Hardware-Angebote, z.B. mit dem iPhone 6 oder Galaxy S5 und weiteren LTE-fähigen Smartphones.

Hier geht es zum aktuellen SIM.de Angebot inkl. 1 GB Datenflat >>

Hier geht es zum aktuellen SIM.de Angebot mit 2 GB Datenflat >>

Fazit: Ob der Mobilfunk-Markt auf ein solches Angebot gewartet hat, mögen wir hier nur ungern bewerten wollen. Interessant ist dieses Angebot dennoch und zwar allein aufgrund der Tatsache, das der Mobilfunkvertrag monatlich gekündigt werden kann. Beim monatlichen Preis für dieses Mobilfunk Angebot ist es jedoch mit anderen Angeboten vergleichbar und nicht wirklich aussergewöhnlich.

Wer nach Alternativen zum SIM.de sucht, der sollte sich hier umschauen >>

Alternative 1 >> MAXXIM >>

Alternative 2 >> premiumSIM >>

Alternative 3 >> Smartmobil >>

7 Gedanken zu „SIM.de: Neuer Anbieter ausschliesslich für LTE Tarife

  1. Pingback: PremiumSIM LTE Handyverträge im Vergleich

  2. Lars

    In welcher Form ist dieser Tarif denn vergleichbar?

    Ich finde derzeit keinen Tarif zu diesem Preis und Leistungsangebot, welcher monatlich kündbar ist und damit solch eine Flexibilität bietet.

    Antworten
    1. Redaktion Beitragsautor

      Hallo Herr Reuter,

      das aktuelle Sim.de Angebot ist in der Form vergleichbar als das es verschiedene, vergleichbare Anbieter / Marken mit vergleichbaren Angeboten gibt – sowohl mit als auch ohne Vertragslaufzeit – die preislich auf dem denselben Niveau liegen bzw. sogar günstiger sind (Effektivkosten = mtl. Kosten+ einmalige Anschlussgebühr). Schauen Sie sich einfach mal die folgenden Anbieter an: Maxxim Mindestvertragslaufzeit >> 9.95 € mtl. in den ersten 12 Monaten!) oder Smartmobil / hellomobil (gleiches Preisniveau ohne Vertragslaufzeit wie bei SIM.de). Und zur Klarstellung: Wir sagen nicht, dass das SIM.de Angebot schlecht ist – ganz im Gegenteil, denn es ist gut, aber eben nicht aussergewöhnlich! Zur Info: Wir werden hier in Kürze einige LTE Angebote im Markt gegenüber stellen und versuchen so unseren Lesern eine bessere Entscheidungshilfe zu geben. Gruss, Markus von der Redaktion

      Antworten
      1. Lars

        Hallo Markus,

        danke für die Infos, ich bin ja über jeden Hinweis sehr dankbar.

        Für mich kommt ausschließlich ein monatlich kündbares Vertragsverhältnis in Frage.

        Am Beispiel des 1GB Tarifs mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit:

        Maxim: etwas günstiger durch geringeren Anschlusspreis, aber nur 14.4 LTE
        Smartmobil: wie Maxim bzgl. Anschlusspreis, aber keine SMS-Flat
        Hello: dto bzgl. Anschlusspreis, aber auch nur 14.4, jedoch mit SMS-Flat

        Beim 2GB-Tarif sah es ähnlich aus.

        Fakt ist, mit Laufzeitverträgen gehts wohl günstiger/besser, aber das schränkt für mich persönlich in diesem „versauten“ und undurschaubaren Markt die Flexibilität ein.

        Meine Freundin beißt sich mittlerweile in den Allerwertesten, da sie vor wenigen Monaten ein ach so tolles 24-Monats 1&1 Flatangebot im E-Netz angenommen hat, und nun diese absolut identischen 14,95/19,95 Euro Tarife mit monatlicher Kündigunsmöglichkeit sieht.

        Naja, auf irgendwas muss ich jetzt „klicken“ und abschließen 😉 Tendenziell wird es wohl sim.de werden, sofern ich kurzfristig nichts mehr besseres finde.

        Grüße

        Lars

        Antworten
    2. Jimmibones

      Ohne Jemanden von euch zu nahe treten zu wollen, aber ich bin seit einer weile Kunde bei sim.de. Ich kann nur sagen ich bin schockiert, was die schlechte Sprachqualität im o2 Netz angeht. Vielleicht liegt es daran, dass man nur indirekt kunde bei o2 ist. Aber im Ernst, da zahlt man lieber mehr und versteht sein Gegenüber. Beim surfen gab es bis dato keine grösseren Einschränungen, um auch noch was Positives zu sagen.

      Antworten
      1. Redaktion Beitragsautor

        Hallo,

        vielen Dank für den Kommentar bezgl. deiner Erfahrungen mit Sim.de hinsichtlich der Sprachqualität. Du trittst uns damit auf keinen Fall zu nahe. Es ist dein gutes Recht eine freie Meinung zu einem Produkt zu äussern. Wir können die Kritik hinsichtlich schlechter Sprachqualität beim SIM.de jedoch absolut nicht bestätigen. Wir haben mehrere Karten von SIM.de im Einsatz und sind vollumfänglich zufrieden. Unbestritten ist, das in den letzten Netztest’s nachwievor die Netze der Telekom als auch Vodafone bei der Sprachqualität vorn liegen, o2 hingegen nur auf Platz 3, aber der Abstand zu den Primussen nicht sehr gross ist. Gruss Markus von der Redaktion

        Antworten
  3. Pingback: winSIM LTE Tarife ab 3,99 € monatlich

Wir freuen uns auf deinen Kommentar!