Norisbank Girokonto: Auch mit schlechter Bonität erhältlich?

Auf unseren täglichen Recherchen im Internet nach interessanten Vorgängen etc. stossen wir auch immer wieder auf das Thema „Girokonto ohne Schufa“ und den damit verbundenen, mehr oder weniger hilfreichen Informationen. Insbesondere taucht dabei immer wieder das „Girokonto für Jedermann“ der Norisbank als sogenanntes Konto ohne Schufa auf. Was ist dran an diesem – nennen wir es mal „Gerücht“. Gibt es das Norisbank Konto wirklich ohne Schufa? Wir sind der Sache mal auf den Grund gegangen – mit erstaunlichem Ergebnis.

Wer in Deutschland einmal in die Fänge der sogenannten Wirtschaftsauskunfteien  a la SCHUFA, Creditreform, Bürgel etc. gekommen ist, der weiss sicherlich wie schwierig es ist, ein Girokonto zu bekommen. Standardaussage lautet: „Aufgrund interner Prüfungen (SCHUFA etc.) ist es uns leider nicht möglich für Sie ein Girokonto zu eröffen.“ Und nun? Ohne Girokonto ist es Deutschland schlicht nicht möglich am normalen Leben teilzunehmen. Mietzahlungen, Stromrechnungen etc. – alles per Bareinzahlung, die mit horrenden Zusatzkosten verbunden sind. Und das Ganze, obwohl es die sogenannte Freiwillige Selbstverpflichtung der Banken zur Bereitstellung eines Guthabenkontos gibt. Aber wie es schon heisst >> FREIWILLIG! Eine gesetzliche Pflicht besteht also nicht! Dem soll zwar nun durch ein entsprechendes Gesetz entgegengewirkt werden, aber bis dahin?

Jetzt eröffnen – Top-Girokonto der norisbank

Lösung = Girokonto ohne Schufa?

Wer das mal Im Internet eingibt, trifft auf eine ganze Reihe mehr oder weniger seriöser Angebote >> Bankkonten in England, Gibraltar, Britische Kanalinseln, Lettland, Österreich etc.. Teilweise werden diese Informationen zudem für extrem viel Geld verkauft. Eine vertretbare Lösung sieht anders aus. Und so taucht dann auch immer wieder mal die Information auf, dass man bei der in Deutschland ansässigen Norisbank ein sogenanntes Girokonto für Jedermann eröffnen kann. Also getestet: Eine befreundete Person, welche offen mit seiner negativen SCHUFA umgeht, beauftragt, doch mal den Versuch einer Kontoeröffnung bei der Norisbank zu wagen. Und um es kurz zu machen: Er hat das Girokonto bei der Norisbank trotz seiner doch recht umfangreichen belasteten SCHUFA bekommen – Ohne Wenn und Aber! Natürlich auf reiner Guthabenbasis, aber mit einer Bank-Karte, Onlinebanking, Telebanking etc.

Jetzt eröffnen – Top-Girokonto der norisbank

Natürlich keinen Dispo und ebenso keine Kreditkarte, aber seien wir mal ehrlich: Das zu erwarten, wäre realitätsfremd! Dennoch: nachdem der Test problemlos funktioniert hat, können wir bestätigen, dass die Norisbank dieses Girokonto für Jedermann wirklich wörtlich nimmt und ein vollwertiges deutsches Girokonto auch für Menschen mit belasteter SCHUFA und nicht optimaler Bonität bereitstellt.

Fazit: Belastete SCHUFA und auf der Suche nach einem neuen Girokonto? Dann ist das Girokonto für Jedermann der Norisbank als Guthabenkonto die Wahl Nummer 1! Klare Empfehlung! Doch nicht allein das Guthabenkonto, sondern auch das TOP Girokonto der Norisbank ist uns eine klare Empfehlung wert. Weitere Informationen gibt es mit einem Klick auf den Link ….>>>

Jetzt eröffnen – Top-Girokonto der norisbank

Zur Aufklärung und aus gegebenem Anlass: Das kostenpflichtige Norisbank Girokonto für Jedermann ist kein Girokonto OHNE SCHUFA! Die Norisbank prüft immer die SCHUFA, ist aber bei entsprechenden Negativ-Merkmalen und einer daraus resultierenden nicht optimalen Bonität bereit ein sogenanntes GUTHABENKONTO zur Verfügung zu stellen!  

Wir freuen uns auf deinen Kommentar!