Minikredite: Cashper im Kundencheck!

Wer aufmerksam unseren Blog hier verfolgt, dem dürfte es nicht entgangen sein, dass einer unserer Themenschwerpunkte im Bereich der Kredite – insbesondere den Minikrediten / Kurzzeit Krediten / 30 Tage Krediten – liegt. Sei es in der Vorstellung entsprechender Anbieter, einem Anbietercheck oder der Veröffentlichung von besonderen Aktionen – wir sehen uns hier durchaus als aktiv im Interesse potentieller Kreditsuchender. Damit wir das auch weiterhin tun können, ist es erforderlich Feedback von Kunden seitens Cashper.de, xpresscredit.de oder auch vexcash.com zu erhalten oder zumindest mal einen Einblick in entsprechenden Kundenbewertungen zu bekommen. Genau diesen Weg sind wir jetzt gegangen. Anfang unserer heute 3-teiligen Serie “Wie bewerten Kunden Anbieter von Minikrediten?“ macht cashper.de als spezialisierter Anbieter sogenannter 30 Tage Kredite.

Kurzvorstellung Cashper

Wer Cashper noch nicht kennt, dem stellen wir das Unternehmen nochmals kurz vor: Cashper ist eine Marke der Novum Bank Ltd. aus Malta und ein Online-Anbieter für Kurzzeitkredite, welche auch als 30 Tage Kredite bekannt sind. Der Anbieter besitzt eine offizielle Banklizenz, die durch die Malta Financial Services Authority bereitgestellt wird. Damit stellt sie die erste und bisher einzige Bank mit einer europaweiten Banklizenz dar, die Kurzzeitkredite zur Verfügung stellt. Aktuell ist der Service in Deutschland, Niederlande, Polen, Österreich, Frankreich sowie Spanien erhältlich und zählt weltweit schon mehr als 100.000 Kunden. Mit dem Cashper Minikredit ist es möglich einen extra finanziellen Spielraum in einer Höhe von Minimum 100€ bis Maximum 600€ bei finanziellen Engpässen zu erhalten. Zusätzlich kann man als Kreditsuchender von optionalen Zusatzleistungen, wie einer Expressbearbeitung oder Blitzüberweisung sowie weiteren Leistungen, Gebrauch machen und so das Service-Niveau nach individuellen Wünschen anpassen. Vorteilhaft ist auch, das cashper auch  schufa-belastete Kunden nicht generell beziehungsweise pauschal ablehnt.

cashper Minikredite

Cashper Test: Unsere Vorgehensweise

Wie sind wir vorgegangen? Auslöser der nun beginnenden Artikel Serie ist die aktuell laufende Vergabe des Bankingcheck Award 2015, bei dem Kunden Unternehmen aus dem Finanzbereich mit Punkten und einem entsprechendem Kommentar (auch in negativer Form!) bewertet werden können.  Persönlich halten wir den Bankingcheck Award, der bereits seit einigen Jahren vergeben und von zahlreichen namhaften Firmen und Institutionen unterstützt wird, für einen der renommiertesten Preise – oder besser: Awards – in der Branche überhaupt.

Bewertungen von Cashper beim Bankingcheck

Auch wenn die aktuelle Bewertungsanzahl bei cashper (aktuell 69 Bewertungen) nicht gerade hoch erscheint, so ist doch bemerkenswert, dass der Durchschnitt der Bewertungen bei 5.8 Punkten und 99 Prozent Weiterempfehlungsrate liegt. Dies ist insofern bemerkenswert, als das der Minikredit Anbieter durchaus noch als Neuling auf dem deutschen Markt für Kleinkredite betrachtet werden darf und bisher auch nicht durch eine breite Marketingstrategie aufgefallen ist. Das facebook Profil in Deutschland ist noch relativ jung – ebenso das Google Plus Profil. Google AdWords kommt ebenfalls kaum bis überhaupt nicht zum Einsatz. Abgesehen von einem Bericht auf N-Tv und einer Mitteilung auf focus.de sind also die Marketingmaßnahmen bis dato dann doch relativ überschaubar. Kunden finden zum Minikredit Anbieter demnach zumeist über Google und Blogartikel oder einige, dünn gesetzte Werbebanner. Schaut man sich Mitbewerber an, so kann cashper hier getrost noch als „Underdog“ bei den Werbeaktivitäten betrachtet werden. Nun gut – wir wissen aus gut informierten Quellen, das die Marke hier in Kürze eine breite Kampagne fahren und einem deutlich grösseren Öffentlichkeit bekannt werden wird, aber bis dahin vergehen  noch ein paar Tage.

Zurück zur Bewertung: Insbesondere bei den Themen Service und Schnelligkeit der Bearbeitung wird cashper durchgängig in den höchsten Tönen gelobt. Ein Großteil der Auswertungen der Kundenfeedbacks zeigt zudem, dass eine hohe Prozentzahl der Kunden diesen Anbieter erneut für einen Minikredit in Anspruch nehmen würde.  Die vom Kunden wahrgenommenen Prozesse werden mit 5,8 Punkten von 6 möglichen Punkten bewertet und wie bereits erwähnt schneidet auch die Bewertungskategorie  Service, Beratung & Support mit 5,7 Punkten bei den Kreditkunden hervorragend ab.

Hier geht es zur kompletten Bewertungshistorie >> Cashper.de Bewertungen

Auch auf dem facebook Profil von Cashper fallen die Bewertungen – mit einer Ausnahme – durchweg positiv aus. Ein sehr guter Beleg dafür, das cashper auf eine hohe Akzeptanz und Zufriedenheit bei seinen Kunden trifft.

Cashper Anbieter Kurzzeitkredit

Fazit: Auch wenn cashper.de im Vergleich zu seinen Mitbewerbern doch relativ neu ist, so zeigen die Bewertungen doch, dass man als Kreditsuchender für einen Minikredit bei diesem Anbieter sehr gut aufgehoben ist. Aus unserer Sicht sind positive Kundenbewertungen die beste Quelle als Bestätigung für ein qualitatives hochwertiges Produkt oder eine Dienstleistung, die ganz offensichtlich die Erwartungen der Kunden mehr als erfüllt.

Insofern gilt auch für uns: Weiterhin klare Empfehlung für Cashper.de als qualitativ hochwertigen und vertrauenswürdigen Anbieter für Minikredite!

Nächster Kandidat: VexCash – ab kommenden Montag hier auf unserem Blog!

Wir freuen uns auf deinen Kommentar!