Marktbereinigung der Vergleichsportale? Verivox kauft auch TopTarif

Wenn man sich den Markt für Vergleichsportale in den letzten Monat etwas genauer anschaut, dann kann man den Eindruck gewinnen, das hier eine Marktbereinigung oder sogar wir Konsolidierung im Gange ist, bei der vor allem und somit ausschliesslich ein Unternehmen in den Vordergrund rückt – das Vergleichsportal Verivox! Nachdem das ambitionierte Projekt Transparo als auch Aspect-Online von Verivox Anfang Mai übernommen wurde, erfolgt nun mit der Übernahme von TopTarif der nächste Coup der Nummer 2 der Online Vergleichsportale im deutschen Markt. Immerhin schnappt man sich mit TopTarif die aktuelle Nummer 3 im Ranking. Und das der Deal sich lohnt, lässt sich schon allein daran festmachen, dass TopTarif in Kundenbewertungen als auch Weiterempfehlungsquoten durchweg auf den vorderen Plätzen zu finden ist. Da Vergleichsportale meist am Wert eines Kunden gemessen und somit auch finanziell bewertet werden, war Toptarif stets ein attraktiver Übernahmekandidat.

So wundert es nicht, dass eine Sprecherin von Verivox auf Nachfrage genau diesen Aspekt nochmals betont: „TopTarif hat einen großen Kundenstamm und eine hohe Weiterempfehlungsquote. “ Wie hoch der von Verivox gebotene Kaufpreis ist, wird dabei verschwiegen. Scheint aber so attraktiv gewesen zu sein, das man seitens TopTarif dem Deal zugestimmt hat. Nun gut – ist auch nicht wirklich von Belang, dafür aber die Frage, ob TopTarif dann als etablierte Marke erhalten bleibt. Auch hier äussert sich die Verivox Sprecherin recht klar dahingehend, als das der Deal auf das Erscheinungsbild als auch die Leistungen von TopTarif keinerlei negativen beziehungsweise generellen Einfluss haben wird. Bis dato existente Unterscheidungsmerkmale zwischen beiden Portalen wird es auch weiterhin geben. 

Nochmals zurück zum Thema Kaufpreis der Anteile: Hier haben dann auch mal wieder die Gebrüder Samwer mit Ihrer Investment Company „Rocket Internet“ die Finger im Spiel, denn eben genau diese Rocket Internet ist oder besser „war“ Anteilseigner von TopTarif neben der Holtzbrinck Gruppe. Durch den nun erfolgten Kauf der TopTarif-Anteile von den genannten bisherigen Gesellschaftern Holtzbrinck Digital und Rocket Internet will Verivox die Position unter den deutschen Preisvergleichsportalen ausbauen und den Abstand zum Primus unter den Online Vergleichsportalen, der Check24 deutlich verringern.

Mal sehen, wie sich der Markt für Online Vergleichsportale weiter entwickelt…..Check24 streckt die Finger in Richtung der Unister Gruppe und Ihren etablierten Reiseportalen wie ab-in-den-Urlaub etc. aus!

 

 

 

 

 

Wir freuen uns auf deinen Kommentar!