Archiv für den Monat: April 2017

Schuldensanierung: Professionelle Hilfe nutzen!

Schuldensanierung ein Tabu? Fakt ist, dass es auf der einen Seite ein Leben auf Pump kaum noch als Makel wahrgenommen wird, auf der anderen Seite die Gesellschaft Menschen mit einem bekannten Schuldenberg durchaus negativ abstempelt. Dabei hängt das Eine mit dem Anderen nicht selten enger miteinander zusammen, als es die meisten Menschen wahrhaben oder aber eben auch zugeben möchten. Ausgenommen Jene, die von einer Überschuldung betroffen sind. Dabei reden wir immerhin von jedem 10. Deutschen Bundesbürger der überschuldet ist und jeder weitere 10. Bürger der von einer möglichen Überschuldung bedroht ist. Gerade für diese Menschen stellt das Thema Überschuldung nicht nur aus ökonomischen Gründen eine extrem schwierige Situation dar, sondern vor allem auch unter dem psychologischen Gesichtspunkt. So wundert es nicht, dass sich wohl ein Jeder eine Befreiung von seinen Schulden wünscht. Zeit also sich um eine entsprechende Lösung des Schuldenproblems zu kümmern. Weiterlesen

Cashpresso Dispokredit: Echte Alternative zum Dispokredit der Hausbank?

Der Cashpresso Dispokredit: Eine echte und lohnenswerte Alternative zum regulären Dispokredit Angebot der Hausbank? Was ist das überhaupt für ein Kreditangebot? Wir haben es uns angeschaut und stellen das Angebot im Detail vor. Unter seiner Marke „Cashpresso“ bietet das Wiener FinTech Startup Credi2 auch uns deutschen Verbrauchern seinen Cashpresso Dispokredit an. Transparenz, Vertrauen und Fairness stehen dabei im Vordergrund. Das Angebot gilt für Kunden aus Deutschland und Österreich. Ein Einkommensnachweis verlangt Cashpresso für die Kreditgewährung übrigens nicht. Lediglich einer allgemeinen Überprüfung Ihrer Bonität stimmen Sie als Antragsteller im Rahmen einer Kontoeröffnung zu. Wie das Ganze funktioniert? einfach weiterlesen…. Weiterlesen