Mobilfunk Angebot: 1&1 All-Net-Flat mit 4-fachem Datenvolumen!

Wir von der Tarif-Welt24 hoffen, dass alle unsere Leser gut ins neue Jahr gestartet sind – auch wenn das Wetter alles andere als winterlich war. Nachdem auch wir uns von den Auswirkungen der Silvesternacht ein wenig erholt haben, starten wir nun voller Elan wieder in den Blogger Alltag und stellen mit dem ersten Artikel auf diesem Blog im Jahr 2016 somit dann auch gleich das erste interessante Mobilfunk Angebot vor. Obwohl wir ja in der Regel nicht unbedingt bekannt dafür sind die All-Net-Flat Mobilfunk Angebote der großen Player im Mobilfunkmarkt vorzustellen, so machen wir heute eine Ausnahme und das aus gutem Grund. Denn pünktlich zum Start des Jahres 2016 hat 1&1 seine All-Net-Flat Mobilfunktarife mit einem erhöhten Datenvolumen ausgestattet und zwar bis zum 4-fachen des regulären Datenvolumens – je nachdem, welcher Tarif gewählt wird. Wer zudem bei einem Anbieterwechsel seine alte Rufnummer zu 1&1 transferiert erhält zudem ein Bonusguthaben von einmalig 25 Euro. Damit das Ganze dann auch noch richtig rund wird, gibt es aktuelle TOP Smartphones wie das Huawei Mate S, das Samsung Galaxy S6 Edge oder das neue Lumia 950, was in Fachkreisen über Maß gelobt wird! Klingt also Alles in Allem richtig gut, schauen wir uns somit die All-Net-Flat Tarifpakete im Detail an…..

Aktuell bietet 1&1 gleich fünf unterschiedliche All-Net Flat Tarifpakete an und deckt damit wohl so ziemlich jeden Nutzertyp ab. Die All-Net Flat Tarifpakte im Überblick:

Der All-Net-Flat Special-Tarif

Die Internetflatrate ist mit einem Datenvolumen von 1000 Megabyte ausgestattet und kann eine maximale Geschwindigkeit von 14,4 Mbit/s erreichen. Der Tarif nutzt das Netz von Vodafone. Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Im ersten Vertragsjahr liegt die Grundgebühr bei 9,99 Euro. Ab dem zweiten erhöht sich diese auf 14,99 Euro. Alternativ kann sich für eine 1-monatige Vertragslaufzeit entscheiden werden. Dabei werden monatlich 14,99 Euro fällig.

All-Net Flat Special

Der All-Net-Flat Basic-Tarif

Jeden Monat steht für das Internet ein Datenvolumen von 2000 Megabyte zur Verfügung. Innerhalb des Datenkontingents ist eine Geschwindigkeit von 216 Mbit/s möglich. Die Vertragslaufzeit ist auf 24 Monate festgelegt. Wird das Vodafone-Netz gewählt, liegt die monatliche Grundgebühr bei 19,99 Euro. Für die Wahl des E-Plus-Netzes verringert sich die Grundgebühr in den Monaten 1 bis 12 auf 14,99 Euro. Ab dem 13. Monat beträgt diese dann 19,99 Euro. Zudem besteht die Möglichkeit, dass eine flexible Vertragslaufzeit von 1 Monat ausgewählt wird. Im Vodafone-Netz liegt die Grundgebühr bei 24,99 Euro. Im E-Plus-Netz muss 19,99 Euro jeden Monat gezahlt werden.


1&1 All-Net-Flat Basic

Der All-Net-Flat Plus-Tarif

Fällt die Entscheidung auf den All-Net-Flat Plus-Tarif kann monatlich ein Datenvolumen von 3000 Megabyte verbraucht werden. Dabei ist eine maximale Geschwindigkeit von 21,6 Mbit/s möglich. Für eine monatliche Grundgebühr von 24,99 Euro und einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten kann das Vodafone-Netz genutzt werden. Im E-Plus-Netz muss den Monaten 1 bis 12 jeweils 19,99 Euro, ab dem 13. Monat 24,99 Euro gezahlt werden. Wird eine flexible Vertragslaufzeit gewählt, muss im E-Plus-Netz eine Grundgebühr von 24,99 Euro, im Vodafone-Netz eine Grundgebühr von 29,99 Euro entrichtet werden.

1&1 All-Net Flat Plus

Der All-Net-Flat Pro-Tarif

Wem die bisherigen Tarifpakete nicht ausreichend erscheinen, dem steht der All-Net-Flat Pro-Tarif als Alternative bereit. Innerhalb von Deutschland umfasst das Datenvolumen 4000 Megabyte, wobei eine Geschwindigkeit von 42,2 Mbit/s möglich ist. Außerdem kann im EU-Ausland ein weiteres Datenvolumen von 500 Megabyte genutzt werden. Bei einer 24-moantigen Vertragslaufzeit entstehen im Vodafone-Netz jeden Monat Kosten von 29,99 Euro. Im Falle des E-Plus-Netzes wird im ersten Vertragsjahr eine Grundgebühr von 24,99 Euro erhoben. Im zweiten Jahr erhöht sich diese auf 29,99 Euro. Für monatlich 34,99 Euro kann eine 1-monatige Laufzeit im Vodafone-Netz gewählt werden. Im E-Plus-Netz fordert 1&1 29,99 Euro im Monat.

All-Net-Flat Pro

Der All-Net-Flat Young-Tarif

Ist das 28. Lebensjahr noch nicht erreicht, bietet 1&1 mit dem All-Net-Flat Young-Tarif eine gute Alternative an. Dieser umfasst eine Gesprächsflatrate in alle deutschen Netze und eine Internetflatrate mit einem Datenvolumen von 2000 Megabyte. Zudem kann zwischen einer SMS-Flatrate oder 2000 Megabyte zusätzlichem Datenvolumen optional gewählt werden. Hierfür fallen keine weiteren Kosten an. Im Vodafone-Netz und der Wahl einer 24-monatigen Vertragslaufzeit entstehen monatliche Kosten von 19,99 Euro. Wird hingegen das E-Plus-Netz gewählt, reduziert sich die Grundgebühr in den Monaten 1 bis 12 auf 14,99 Euro. Alternativ kann eine Vertragslaufzeit von mindestens 1 Monat bestellt werden. Im Vodafone-Netz müssen dabei 24,99 Euro, im E-Plus-Netz 19,99 Euro entrichtet werden.


1&1 All-Net-Flat Young

Weitere Informationen und die Möglichkeit der Bestellung gibt es mit einem Klick auf Das Banner >>



Wir freuen uns auf deinen Kommentar!